Eintrag als E-Mail versenden




Graphical Security Code


Frühstück bei Tiffany? Nein...viel schöner...Frühstück auf der Bahnhofstraße in Lichtenrade

Eine Veranstaltung des Bürgerforums Lichtenrade mit der Ökumenischen Umweltgruppe

Die Ökumenische Umweltgruppe Lichtenrade hatte eingeladen und viele Besucherinnen und Besucher kamen. Am 28. Juni 2015 wurde die Bahnhofstraße zu einer Frühstücksmeile mit vielen interessanten umweltorientierten Ständen, Spielen für Kinder und attraktiven Darbietungen von Lichtenrader Gruppen. Dies alles im Rahmen der Initiative "Standort Zukunft" und der MittendrIn Berlin Zentren-Initiative. Das Bürgerforum Zukunft Lichtenrade hat in diesem Rahmen einen Wettbewerb gewonnen. Rund um die Lichtenrader Bahnhofstraße bewegt sich viel; in der Internetzeitung Lichtenrade wird immer ausführlich darüber berichtet. Dies war eine ganz handfeste und liebevoll organisierte Veranstaltung mit einem großen Spassfaktor für Groß und Klein. Danke Ökumenische Umweltgruppe!

Ein tolles Programm...

Pfarrer a.D. Reinhart Kraft von der Ökumenischen Umweltgruppe eröffnet das Fest



Dr. Georg Wagener-Lohse vom Bürgerforum Zukunft Lichtenrade und Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler


Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler hat als Schirmherrin des Frühstücks alle Teilnehmenden herzlich begrüßt. „Ich bedanke mich bei Allen, die diese gelungenen und beliebten  Veranstaltungen im Kiez organisieren. Auch bei der langfristigen Entwicklung werden alle Kräfte gebraucht! Ich bin optimistisch, dass wir gemeinsam das Beste erreichen.“ Neben dem Frühstück, das alle selber mitgebracht haben, wurde in einer entspannten Atmosphäre die Möglichkeit geboten, sich über gesunde und bewusste Ernährung zu informieren. Da der Bezirk sich zurzeit um das Fair Trade Town Siegel bewirbt, waren auch Akteure der Fair Trade Steuerungsrunde des Bezirks Tempelhof-Schöneberg mit einem Stand vertreten und haben über ihre Arbeit informiert. Beim Frühstück auf der Bahnhofstraße konnten die Besucher_innen Tee, Kaffee und Schokolade erwerben. Interessierte Einzelhändler_innen und Gastronomiebetriebe, die Fair Trade Produkte verkaufen oder verarbeiten, können sich an der Kampagne beteiligen, indem sie sich als „Faire Händler_innen/Gastronomen“ registrieren, um dann in einem „Fairen Einkaufsführer“ zu erscheinen. Informationen dazu gibt es auf der Bezirklichen Webseite.






Für den Interkulturellen Blohmgarten interessiert sich auch die Bürgermeisterin...


Die Suppenküche Lichtenrade macht leckere Crepes...


Line Dance auf der Bahnhofstraße





Wie sieht es mit der Zukunft in Lichtenrade aus? Volker Mönch und Dr. Georg Wagener-Lohse vom Bürgerforum Zukunft Lichtenrade



Mittanzen macht Spass!

DER Lichtenrader Gospelchor brachte wieder musikalische Qualitätsunterhaltung!




Schülerinnen der Carl-Zeiss-Oberschule beschäftigen sich mit der Ressource "Palmöl"

Lichtenrader Hobbyfotograf Frank Giebel hat natürlich die besseren Fotos!
Alle Fotos: Thomas Moser

http://www.oekumenische-umweltgruppe-lichtenrade.de

Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing