Eintrag als E-Mail versenden




Graphical Security Code


Dresdner Bahn - Demonstration ein großer Erfolg

Am 2. September hat die "Bürgerinitiative Dresdner Bahn" zur Demonstration aufgerufen und ca. 2.000 Lichtenraderinnen und Lichtenrader kamen.

Auch waren VertreterInnen der Parteien vertreten. Von der SPD war die Bundestagsabgeordnete Rawert vertreten. Bezirksbürgermeister Band (SPD), stellv. Bezirksbürgermeister Hapel (CDU), die Direktkandidaten der Parteien für den Wahlkreis Frau Kühnemann (SPD), Herr Zimmer (CDU) und Herr Weingärtner (FDP) waren anwesend. Die Grünen wurden nicht gesichtet. Um 11 Uhr begann der Demonstrationszug durch die Bahnhofstraße zum S-Bahnhof. Hier fand die Abschlusskundgebung statt, die -bis auf Äußerungen von Herrn Weingärtner- als überparteiliche Aktion angesehen werden kann.

Das Grußwort des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit kam nicht besonders an. Die Lichtenrader fühlen sich von ihm in Stich gelassen. Alle anwesenden Redner sprachen sich für den Tunnel, als einzige Lösung aus. Die Vertreter der BI erläuterten ihren jahrelangen Kampf und die Folgen bei einer Umsetzung der jetzigen Planung durch die Bahn.

"Der Kampf muss weitergehen, für ein lebenswertes Lichtenrade" , da waren sich alle einig!

Die Welt.de  berichtete am 3. September: http://www.welt.de/data/2006/09/02/1020513.html

Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing