Eintrag als E-Mail versenden




Graphical Security Code


1. und 2. September; Spitzentennis in Lichtenrade!

– TVBB-Team AK30+ kämpft um Deutsche Meisterschaft

Berlin – Spitzentennis erwartet die Besucher am ersten Wochenende im September beim Tennisclub Berlin-Lichtenrade (TCL). Viele ehemalige Weltranglistenspieler kämpfen auf der Anlage im Franziusweg um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Altersklasse 30+.

Spielbeginn ist jeweils am 1./2. September ab 10 Uhr. Der Eintritt ist frei. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Bausparkasse Schwäbisch Hall AG. Für Neumitglieder, die sich an diesem Wochenende für eine Mitgliedschaft im TCL entscheiden, gibt es Sonderkonditionen.

Das Team des Tennisverbands Berlin-Brandenburg (TVBB) ist hochkarätig besetzt mit ehemaligen Weltranglistenspielern. Syna Schreiber, die Nr. 1 der TVBB-Damen vom TC 1899 Blau-Weiß Berlin, war früher die Nr. 112 der WTA-Rangliste. Christian Grünes, Nr. 1 der TVBB Herren vom SCC Berlin, ehemals die Nr. 516 der ATP-Rangliste und Florian Jeschonek, TC 1899 Blau-Weiss, früher die Nr. 356 ATP. Nominiert sind auch die Lokalmatadoren Sascha Lehmann und Stefanie Gehrke vom TCL.

Spielt in Lichtenrade: Syna Schreiber, die Nr. 1 der TVBB-Damen vom TC 1899 Blau-Weiß Berlin (Foto:TCL)
Die Spiele werden in gemischten Teams ausgetragen. Im Halbfinale am Samstag treten jeweils zwei Verbände gegeneinander an. Drei Damen und drei Herren spielen im Einzel. Anschließend werden jeweils ein Herren- und Damendoppel sowie ein Mixed gespielt. Die siegreichen Verbände der Samstagspartien tragen am Sonntag das Finale aus. Die Verlierer ermitteln ebenfalls am Sonntag den 3. Platz bzw. den Absteiger in die Gruppe B. Die Deutschen Verbandsmeisterschaften der AK30, auch Franz-Helmis-Spiele genannt, werden jährlich ausgetragen. Jeder Tennisverband nominiert die besten Spieler der Altersklasse, die in verschiedenen Leistungsgruppen gegeneinander antreten. Seit zwei Jahren spielt der Tennisverband Berlin-Brandenburg in der höchsten Gruppe und hat somit die Chance, in Lichtenrade den Deutschen Meistertitel zu holen. Antreten werden die Auswahlmannschaften der Verbände Niederrhein (Titelverteidiger), Bayern (Vizemeister 2011), Berlin-Brandenburg (3. Platz 2011) und Mittelrhein (Aufsteiger).

„Wir freuen uns, dass der TVBB dieses Jahr die Franz-Helmis Spiele nach Berlin geholt hat,“ sagt Ben-Ulf Hohbein vom TVBB. „Der TC Lichtenrade ist mit seiner familiären Atmosphäre und dem tennisbegeisterten Mitgliedern der ideale Ausrichter für diese Event.“ „In früheren Jahren haben wir hier im TCL bereits die Mannschafts-Weltmeisterschaften der Herren AK35 ausgetragen. Wir freuen uns sehr, nun erneut Spitzentennis hier auf der Anlage zu präsentieren, so Frank May, 1. Vorsitzender des TC Lichtenrade.

Weitere Infos; http://www.tc-lichtenrade.de/deutsche-mannschafts-meisterschaften-ak-30/

Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing