Eintrag als E-Mail versenden




Graphical Security Code


Rentner aus Lichtenrade vermisst

Vermisst wird seit dem 16. Januar der 66-jährige Eberhard Quednau aus Lichtenrade. Die Umstände seines Verschwindens lassen einen Unglücksfall oder eine Straftat möglich erscheinen. Zuletzt trug er einen schwarzen Strickpullover, einen weißen Schal, eine rote Schirmmütze und Jeans. Er ist 1 Meter 78 groß und für sein Alter gut trainiert. Er war mit Schlittschuhen auf dem Weg zum Eislaufen im Gebiet des Müggelsees und hatte eine Tasche mit schwarzen Streifen dabei.

Die Kriminalpolizei fragt:
- Wer hat Eberhard Quednau seit dem 16. Januar gesehen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei der Direktion 4 in der Eiswaldtstraße 19 in Lankwitz unter der Rufnummer 4664 472510 oder jede andere Polizeidienststelle
Ein Bild von Herrn Quednau (bitte anklicken): http://www.berlin.de/imperia/md/images/polizei/pressestelle/quednau_600.jpg

Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing