Eintrag als E-Mail versenden




Graphical Security Code


Teilnahme an Kunstaktion der Käthe-Kolwitz-Grundschule erwünscht!

Unter dem Motto „Was einmal gut war, sollte wiederholt werden!“ ruft die Käthe-Kollwitz-Grundschule in Lichtenrade zu einem wohltätigen Kunstprojekt auf. Es sollen Kunstwerke bei einer Vernissage am 5. November 2010 versteigert werden. Kunstwerke zum Thema „Feuer“ sind noch gerne willkommen.

Dieses Motto hat die Grundschule in der Mellener Straße in ihr Schulprogramm aufgenommen und will, wie schon einmal im Jahr 2003, ein Kunstprojekt an der Schule für einen guten Zweck durchführen.

Der Schulleiter Ulrich Noffz und die Kunstlehrerin Bärbel Brockmeyer riefen schon im März Eltern, Lehrer und Freunde der Käthe-Kollwitz-Grundschule auf, diese Aktion zu unterstützen: „Seien Sie mit Ihren Ideen und Ihrer Kreativität und mit einem von Ihnen gestalteten Bild dabei.“ Das Thema in diesem Jahr ist „Feuer“. Ulrich Noffz ruft bekannte Künstler und unbekannte Talente zur Teilnahme auf. Noffz fragt:“Kennen Sie Sportler, Wissenschaftler, prominente Persönlichkeiten, aus welchen Bereichen auch immer? Alle können für den guten Zweck mitmachen. Vermitteln Sie einen Kontakt mit uns!“ Das Werk soll persönlich signiert sein.

Es zählt dabei nicht die „große Kunst“, nur das Mitmachen für die gute Sache ist gefragt! Die Präsentation, der dann von der Schule gerahmten Werke, findet am 5. November 2010 (schon zum vormerken: 16.00 Uhr bis 22.00 Uhr) in der Schule statt.

Sämtliche Arbeiten der Mitwirkenden werden an diesem Tag verkauft oder versteigert. Die Presse wird über diese Veranstaltung berichten. Der Erlös der Vernissage geht zu gleichen Teilen an: „Schulen für Haiti“ zum Kinderhilfswerk „Unsere kleinen Brüder und Schwestern e.V.“ und wird für ein Spielgerät auf dem Schulhof der Käthe-Kollwitz-Grundschule genutzt. Das Kinderhilfswerk wird unterstützt u.a. von der Schauspielerin Alissa Jung, der Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Janin Reinhardt und dem deutscher Sänger, Songwriter und Musiker Max Mutzke.

Künstler und unentdeckte Talente, aus Lichtenrade oder sonst woher, machen Sie mit! Unterstützen Sie das Engagement der Käthe-Kollwitz-Grundschule!

ToM

 

Bei Fragen wenden Sie sich direkt an die Schule: Tel.: 90277-8241

Schulwebsite: www.kkgs-berlin.de

Mail: kaethe-kollwitz-grundschule@t-online.de

Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing