Weitere Antragsfrist für Projekte über den Gebietsfonds bis 31.10.2016

Lokale Vereine und Akteur_innen sowie Gewerbetreibende haben schon zahlreiche Anträge über den Gebietsfonds gestellt und mit ihren Projektideen das Gebiet rund um die Bahnhofstraße mit neuem Leben gefüllt. So wurden bereits die Erneuerung dreier Markisen und Schaukästen sowie die Erneuerung von Außenmobiliar gefördert. Zudem wurden das diesjährige Frühstück auf der Bahnhofstraße und die Messe „Eigentümer sucht Handwerk & Dienstleistung“ über den Gebietsfonds finanziert. Zuletzt haben die Gewerbetreibenden rund um die Bahnhofstraße durch einen gemeinsamen Antrag die einheitliche Beleuchtung der Schaufenster in Geschäften pünktlich für „Berlin Leuchtet“ umgesetzt.

Für das Jahr 2016 stehen insgesamt 30.000 € für kleinteilige Projekte zur Verfügung, die der Geschäftsstraße zugutekommen. Dabei werden bis zu 50% der Projektkosten durch den Gebietsfonds finanziert. Die nächste Einreichungsfrist endet am 31.10.2016, die Umsetzung der Projekte muss bis Jahresende abgeschlossen sein. Auch im Jahr 2017 wird eine Förderung über den Gebietsfonds möglich sein.

Weitere Informationen finden Sie http://www.az-lichtenrade.de/gebietsfonds/ Wir beraten Sie gerne!

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing