Lichtenrade/Bahnhofstraße: Info zu den "Aktiven Zentren"

  • Wahl des Gebietsgremiums 28.1.2016: Ziel des Gremiums ist es, viele interessierte Akteur_innen in den  Entwicklungsprozess der Bahnhofstraße eizubinden, durchaus auch selbst kleinteilige Projekte umzusetzen. Durch die Arbeit des Gebietsgremiums wird ein ständiger Informationsfluss zwischen allen Beteiligten sichergestellt,  ein hohes Maß an Transparenz kann ermöglicht werden. Weitere Informationen zum Gebietsgremium finden sie auf der Homepage des AZ Lichtenrade und in der Wahlordnung. Wenn Sie sich für eine Kandidatur interessieren, können Sie sich bis zum 17.01.2016, 18 Uhr mit einem Steckbrief bewerben. Die Wahl findet am 28.01.2016 ab 19 Uhr in der Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums in der Rehagener Str. 35-37 statt.
  • Gemeinsames Treffen der Gewerbetreibenden am 26.1.2016, 19-21 Uhr: Gerne möchten wir mit Ihnen über Ihre Ideen zur Weiterentwicklung der Geschäftsstraße Bahnhofstraße sprechen. Im Mittelpunkt stehen dabei das gegenseitige Kennenlernen sowie die Entwicklung von Themen und gemeinsamen Aktionen, die von einer breiten Händler_innenschaft getragen werden. Kurze Rückmeldung bei Teilnahme erbeten. Das Treffen findet im Wartebereich des Bürgeramts, Briesingstraße 6 (Eingang über Hauptgebäude, nicht über Parkplatz), statt.
  • Erster Einsendeschluss für Gebietsfondsanträge am 29.02.2016: Bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee für die Bahnhofstraße! Insgesamt stehen 30.000 Euro Fördermittel zur Verfügung, der erste Einsendeschluss für die Anträge ist am 29.02.2016, ebenso können Anträge zu weiteren Fristen am 31.05.2016 und 30.09.2016 eingereicht werden. Eine vom Gebietsgremium zu wählende Jury aus lokalen Akteur_innen entscheidet über eine Förderung der eingereichten Projekte. Das Antragsformular und Beispiele zu Gebietsfonds-Projekten aus anderen AZ-Gebieten erhalten Sie in der Service-Rubrik der Internetseite.
  • NACHMELDUNG zur Veranstaltung am 20.1.: Ergänzend zu den Informationen wir auf den Essenz-Workshop am 20.1.2016 aufmerksam gemachen, mit dem das Fundament für die spätere Marke „Aktives Zentrum Lichtenrade Bahnhofstraße“ gelegt werden soll. 2016 sollen für das Aktive Zentrum Bahnhofstraße in Lichtenrade ein Logo und ein Marketingkonzept entwickelt werden. Die beauftragte Agentur Schütz Brandcom möchte die Intentionen und Ideen der Akteur_innen des Aktiven Zentrums mit in den Kreativprozess einfließen lassen. Sie sind herzlich eingeladen, sich kreativ einzubringen. Bei der Veranstaltung möchten wir mit Ihnen in verschiedenen Gruppen die essenziellen Markenwerte und den Markenkern entwickeln. Welche Anforderungen haben Sie an das künftige Erscheinungsbild? Gestalten Sie das Aktive Zentrum mit! Datum: Mi, 20.01.2016, 19:00-22:00 Uhr Ort: Aula des Ulrich-von-Hutten-Gymnasiums, Rehagener Str. 35-37, 12307 Berlin Um verbindliche Anmeldung bis 15.01.2016 per E-Mail an wissemann@schuetz-brandcom.de wird gebeten.


Das Team von "die raumplaner" hat im Oktober 2015 die Arbeit für Lichtenrade aufgenommen

LINK zur Lichtenrader Internetzeitung: Der Bericht über die letzte Informationsveranstaltung am 5.12.2015 in Lichtenrade!

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing