Mitteilung des Jugendamtes – Jugendhilfeausschuss 29. Juli 2009

Region Lichtenrade

· Im Kinder- und Jugendclub Barnetstraße ist seit dem 1.7.2009 ein Mitarbeiter des Trägers Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit (GSJ) tätig. Im Rahmen einer Kooperation mit dem Träger GSJ wird dadurch der Wegfall einer Stelle in der Einrichtung ausgeglichen.

· Der Kinder- und Jugendclub begrüßt den Sommer mit einer Beachparty und einem Streetsoccer – Turnier am 22. Juli im Gemeinschaftshaus Lichtenrade.

· Die Kinder aus der Einrichtung fahren wieder nach „Hüttenhausen“, um neue Hütten zu bauen auf dem Gelände des Haus of fun in Marienfelde.

· Die notwendigen Sanierungsarbeiten im Jugendcafé am Dorfteich verschieben sich auf Anfang September.

· Am 16. Juli haben die Lichtenrader Kinder- und Jugendeinrichtungen mit ihrer zweitägigen Expedition durch die Region begonnen. Die Ergebnisse werden im Herbst 2009 präsentiert und sollen in dem Kinder- und Jugendstadtplan für Tempelhof – Schöneberg Berücksichtigung finden.

· Die Regionale Arbeitsgemeinschaft hat am 8.Juli eine Kiezbegehung durchgeführt. Unter dem Motto „Auffällige Plätze und Treffpunkte in Lichtenrade“ führte der Rundgang kreuz und quer durch Lichtenrade. Diese Plätze werden von dem zuständigen Polizeirevier als „auffällig“ kategorisiert und als Treffpunkte von Jugendlichen benannt, weil hier Alkohol und auch Drogen konsumiert werden sollen. Der Rundgang wird dokumentiert.

· Jugendkeller in Lichtenrade – Der Leistungsvertrag mit der NUSZ für den Jugendkeller wurde abgeschlossen. Beginn des Vertrages ist der 01.06.2009.

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing