Motorradfahrer in Lichtenrade schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Tempelhof wurde am 28. Dezember 2008 abends ein 27-jähriger Motorradfahrer mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein 28-jähriger „BMW"- Fahrer übersah gegen 19 Uhr 30 beim Linksabbiegen vom Lichtenrader Damm in die Buckower Chaussee den ihm entgegenkommenden „Kawasaki"-Fahrer. Durch den Zusammenstoß erlitt der Kradfahrer Kopf- und andere Verletzungen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt.

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing