Wahlen 2006 - Fragen zu Lichtenrade

Folgende Fragen wurden an die Direktkandidaten für den Wahlkreis Tempelhof-Schöneberg Wahlkreis 8 / Lichtenrade und Wahlkreis 7 / Lichtenrade Nord und Marienfelde zur nächsten Abgeordnetenhauswahl Berlin am 17. September 2006 gestellt:

 

  • Wie beurteilen Sie die Entwicklungen rund um die Dresdner Bahn in Lichtenrade? Wie ist Ihre Stellungnahme zu der beabsichtigten ebenerdigen Führung der Bahn und der in der Vergangenheit immer wieder von vielen Seiten der Politik beteuerten Tunnellösung? Wie schätzen Sie die Verkehrssituation rund um die geplante ebenerdige Lösung ein (besonders durch die Schließung Wolziger Zeile und verstärkter Verkehr für einige andere Bereiche)? Was wollen Sie und/oder Ihre Partei in diesen Fragen unternehmen?

 

  • Wo sehen Sie die wichtigsten Aufgaben und Möglichkeiten rund um den Ortsteil Lichtenrade?

 

Wahlkreisbewerber - Direktkandidaten:

Wahlkreis 8 / Lichtenrade
Nicolas Zimmer (CDU)
Andrea Kühnemann (SPD)
Fritz Matschulat (GRÜNE)
Albert Weingartner (FDP)
Heidi Kloor (DIE LINKE.PDS)
Peter Hübner (WASG)
 
Wahlkreis 7 / Lichtenrade Nord, Marienfelde
Wolfgang Kosia (SPD)
Scott Körber (CDU)   
Martina Rade (GRÜNE)   
Gönül Glowinski (FDP)   
Carsten Schulz (Die Linke.PDS)


Die Antworten werden auch auf der Lichtenrade-Website www.lichtenrade-berlin.de und dann „Internetzeitung“ anklicken oder direkt unter http://weblog.lichtenrade-berlin.de/ veröffentlicht!

 

Gefragt und veröffentlicht auch unter: http://www.kandidatenwatch.de/tempelhof_schoeneberg_wk_8-637-47.html

 

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing