Richtfest für den Neubau der Carl-Zeiss-Oberschule

Das Bezirksamt informiert! 

Nach nur siebenmonatiger Rohbauzeit wird am Freitag, dem 11. November  die Richtkrone über dem Rohbau der neuen Carl-Zeiss-Oberschule (Barnetstraße) schweben.

Der Bezirksstadtrat für Schule, Bildung und Kultur, Dieter Hapel, und der Bezirksstadtrat für Bauwesen, Gerhard Lawrentz, werden den feierlichen Richtakt um 12.30 Uhr einleiten.

Der mit der schlüsselfertigen Errichtung des Schulgebäudes vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg beauftragte Generalunternehmer hat den vorgegebenen Zeitplan bisher eingehalten, sodass der Umzug von 900 Schülern aus den maroden Schulersatzbauten in das neue Schulgebäude weiterhin für die Herbstferien 2006 vorgesehen ist.

Die Planung des Schulgebäudes geht zurück auf einen Entwurf des Architekturbüros KSP Engel und Zimmermann, welches seinerzeit bei einem bundesoffenen Architektenwettbewerb den 1. Preis erhielt.

 

 

 

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing