Übergabe der Spendengelder und des 1. Preises des 18. Wein- und Winzerfestes

 Am 27. Oktober 2005 übergibt die Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße e.V. an die sechs Fördervereine der Lichtenrader Grundschulen aus Sammlungen beim Wein- und Winzerfest sowie aus den Erträgen der jährlich stattfindenden Frühlings-Konzerte je einen Betrag in Höhe von 300,-- Euro.

Bereits in den vergangenen Wochen erhielten die Freiwillige Feuerwehr Lichtenrade sowie der Trägerverein Lichtenrader Volkspark je einen Scheck über 400,-- Euro von der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße.

DANKE sagen die Lichtenrader an die Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße e.V. !

 

Anfang des Monats konnte sich der Gewinner des 1. Preises vom Lichtenrader Weinfest über seinen Gewinn freuen. Ihn und seine Frau erwarten eine Winzer-Erlebniswoche beim Weingut Kitzer aus Badenheim in Rheinhessen.

 

 

Beatrix Bockenkamp (Geschäftsführung AGB), Bernd Schmidt (1. Vorsitzender),

Günther Ribbecke aus Mahlow, Wolfgang Krueger (2.Vorsitzender) v.l.n.r.

 

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing