Insektenhotel im Lichtenrader Wäldchen eröffnet

Die Bürgerinitiative "Rettet die Marienfelder Feldmark" hat mit Genehmigung der Revierförsterei im sogenannten Lichtenrader Wäldchen an der Egestorff- Ecke Blohmstraße ein erstes Insektenhotel eingerichtet. Weitere sollen folgen.  Verschiedene Materialien wie Holz, Stroh, Lehm, Erde und Steine sind unter einem Ziegelspitzdach aufgeschichtet. Hier sollen die verschiedenen Insektenarten die Möglichkeit gemeinsamer Nistplätze erhalten. Daimler-Chrysler aus Marienfelde unterstützt die Aktion mit einer Spende von 500 €.
Die Bürgerinitiative (Mitglied im BUND e.V.) wird im August 2005 ihr 20 jähriges Bestehen feiern. Wir wünschen der BI schon jetzt für die vielen Aktivitäten weitere viele Jahre des Erfolges!
Kontakt: Ingetraud Müller Tel: 746 35 27 und Monika Gäsche Tel: 745 85 02

Bisher keine Kommentare vorhanden.

Eintrag kommentieren

Hier klicken um sich zum Kommentieren einzuloggen




Graphical Security Code


Über mich
Internetzeitung von www.lichtenrade-berlin.de!
Hier wird jetzt in lockerer Folge von aktuellen Lichtenrader Geschehnissen berichtet. Eine Art "AKTUELLE INTERNETZEITUNG" könnte man auch sagen...
Viel Spaß dabei!
Mehr über mich
Archiv
21Publish - Cooperative Publishing